Aktuelle Meldungen

Video Contest: Gewinner überzeugt mit Kurzvideo zum Thema Friedliche Revolution

23. Jan 2017

Screenshot YouTube
Foto: Screenshot YouTube

Patrick Schwarz heißt der Sieger des ersten Video Contest Leipzig, der 2016 im Rahmen des internationalen Video Summit Leipzig durchgeführt wurde. Mit einem emotionalen Kurzvideo zum Thema Friedliche Revolution überzeugte der 27-jährige Dresdner die Fachjury und sicherte sich einen Folgeauftrag im Wert von 10.000 Euro für die Standortkampagne "So geht sächsisch." des Freistaates Sachsen. Der Film mit dem Titel "Festival of Lights - On The Traces of The Peaceful Revolution" wurde mit dem ersten Platz gekürt. Zu sehen sind unter anderem Aufnahmen aus dem Stasi-Bunker in Machern und der Nikolaikirche sowie Impressionen des Lichtfest Leipzig am 9. Oktober 2016.

Patrick Schwarz hatte sich gemeinsam mit vier weiteren jungen Filmemachern aus Deutschland, Australien und Neuseeland für den Wettbewerb qualifiziert. Im Oktober folgten die Finalisten einer Einladung nach Leipzig, um sich der letzten Aufgabe zu stellen: die Produktion eines Clips, der Lust auf einen Besuch in Leipzig macht. Entstanden sind dabei fünf vielfältige Videos, unter anderem zur Kulinarik, Industriekultur und dem Leipziger Nachtleben. Die Jury – bestehend aus den Veranstaltern Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH, der Standortkampagne "So geht sächsisch." und Partnern des Video Summits, der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig und dem Beraternetzwerk Tourismuszukunft – wählte schließlich die Gewinner.

Zurück